Teneriffa Tipps

Nützliche und hilfreiche Informationen rund um Ihren Teneriffa Urlaub.

Noch hat es sich in der exklusiven Welt der Segel-Freunde nicht herumgesprochen, dass Teneriffa ein exzellentes Segel-Revier ist. Das ist einerseits erstaunlich, andererseits ein Vorteil für all jene, die die Kanarischen Inseln schon nutzen, um ihrer Leidenschaft zu frönen, denn noch ist dieses Revier nicht so „überlaufen“ wie andere Gebiete.

Kitesurfen ist eine der jüngsten Sportarten überhaupt, hat sich aber blitzschnell zu einer wirklichen Trendsportart entwickelt. Vor allem auch auf der Sonneninsel Teneriffa. Der Beweis dafür ist fast täglich auf dem Meer vor El Medano zu besichtigen.

Es gibt Tage, an denen ist am Himmel von Puerto de la Cruz ganz schön was los. Lauter bunte Drachenflieger segeln links herum oder rechts herum, scheinen zur Landung anzusetzen, bekommen aber wieder Aufwind, gewinnen erneut an Höhe und fliegen weiter ihre spektakulären Kurven.

Womit soll beginnen, wer von diesem Golfplatz erzählen will? Von der Schönheit dieses Fleckchens Natur? Von den Herausforderungen des Courses? Vom Komfort? All das dürfte wohl einzigartig sein auf Teneriffa – und nicht nur hier. 60 000 Bäume säumen den Weg über die 18 Löcher, davon 20 000 Palmen in 12 verschiedenen Arten. Dazu ein Meer von Blumen und Pflanzen.

So gern wir die Urheberschaft für die Bezeichnung „Insel des ewigen Frühlings“ für uns reklamieren würden, weil sie ebenso richtig wie einprägsam ist – aber die Urheberschaft liegt bei den alten Griechen. Schon in der Antike haben sie Teneriffa diesen Titel verliehen.

Seiten

RSS - Teneriffa Tipps abonnieren